Wir sind frei

Alle Anstrengungen im Betrieb und in der Schule haben sich gelohnt! Was am Freitag, den 7. September 2012 in der Mehrzweckhalle der Justus-von-Liebig-Schule mit einer feierlich ernsten Begrüßung der neuen Auszubildenden der Floristik begann, endete am Freitag, den 17. Juli 2015  mit einer feierlich ausgelassenen Freisprechung an gleicher Stelle. Gleich im Anschluss an die praktische Abschlussprüfung erhielten 3 Floristen und 21 Floristinnen in der mit ihren Abschlussarbeiten üppig geschmückten Halle in Anwesenheit der stellvertretenden Regionspräsidentin Hannover Frau Walther, des Bürgermeisters der Stadt Hannover Herrn Thomas Hermann, der LRSD'in Frau Heike Bickmann, des Vorsitzenden des Fachverbandes Deutscher Floristen, Bezirksstelle Hannover, Herrn Bernhard Kahlandt, des Schulleiters Herrn Georg Damek, ihrer Ausbilder und Ausbilderinnen, Verwandten und Freunden ihre Abschlusszeugnisse. Was sie gelernt hatten, präsentierte die Justus-von-Liebig-Schule noch bis zum Sonntag, den 19.7.2015. Auszubildende des 2. Lehrjahres komplettierten die Ausstellung mit bezauberndem Tischschmuck, des 1. Lehrjahres mit kreativen Wandbildern, der Berufsfachschule Floristik mit phantasievollem Raumschmuck. Mit einem Blumen-Konstrukt verabschiedeten sich die frischgebackenen Floristen und Floristinnen von der Justus-von-Liebig-Schule und versprachen, nach zwei Jahren zurückzukehren, um " ihren Meister zu machen". Beate Voß