Berufs- und Arbeitspädagogik

anleiten
Ziele Sie erwerben die Ausbildereignung nach erfolgreicher IHK-Prüfung. Zudem stellen Sie fest, ob Sie Spaß an der wichtigen Aufgabe „Ausbildung“ haben.
Beschreibung Sie schlüpfen ganz in die Rolle der Ausbilderin bzw. des Ausbilders und lernen unterschiedliche Lehr- und Lernmethoden in Theorie und Praxis kennen. Schwerpunkte des Unterrichts sind Grundsätze der Neurobiologie und Lernpsychologie, die wir der Anforderung einer betrieblichen Ausbildung entsprechend nutzbar machen. Neben den formal-rechtlichen Richtlinien der Berufsausbildung beschäftigen Sie sich ausführlich mit Elementen der Kommunikationslehre, die wir mittels lebendiger Methoden ausprobieren und anwenden. So finden z.B. Rollenspiele, Brainstorming und Perspektivwechsel regelmäßig Anwendung.Sie verbessern Ihre Kommunikationskompetenzen, um Gespräche mit Auszubildenden, Vorgesetzten und Mitarbeitern erfolgreicher führen zu können. Lehrkraft: Sabine Bähre
Besonderes Der Unterricht bereitet auf die AEVO-Prüfung vor, die jeweils im Februar/März stattfindet. Wer die AEVO-Prüfung bereits erfolgreich absolviert hat, nimmt teil, muss aber keine Prüfung ablegen.
Kosten Der Unterricht ist kostenfrei. IHK Prüfungsgebühren: AEVO-Prüfung zur Zeit EUR 210,00